Generation Z

Wir warten auf das Update. Das technische Gerät in Händen warten wir auf den ersten vollständig drähtelosen Morgen. Die Cloud zum fünften Element. Wir warten, ob der nächste Tricorder den Zuckergehalt in unseren Milchkaffees messen kann. Wann eröffnet American Apparel den nächsten, den besten Maidan? Wir warten, warten auf das Gedicht für alle, dernier cri. Wir warten auf Phlogistonwörter, die Betaversion eines Paypals für Empathie. Wir warten. Homs und frische Brötchen. Whom bomb, Allen Ginsberg, whom? Wir warten, ins Weiße hinein und ins Schwarze. Bonosexualität, Schlaraffenpower auch auf dem flachen Land, our Little House on the Prairie. Egoismuspuffer, Patchworkfellatio, wir warten auf euch. Liken wartend das Barmädchen Karl Marx. Warten, dass das Herz an der Biegung des Flusses zu blühen beginnt, es war doch Fair Trade! Wir warten weich und sparen wirklich ganz viel Strom, Benzin, Berührung. Wir warten, denn da muss ein Jericho für Ansprüche auf Urheberschaft sein. Ein Quantum fat free, eine Heizdecke Paradies. Wir warten, wir warten schon mal, am Katzenbild.

mind the gap

Advertisements

~ von R - 13. Februar 2014.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: