Was »Marco Antonio Guerra« meint

Welche Musik mögen Sie?, fragte Amalfitano. Klassische Musik, Professor, Vivaldi, Cimarosa, Bach. Und was für Bücher lesen Sie so? Früher habe ich alles gelesen, Professor, massenweise, heute lese ich nur noch Lyrik. Nur die Lyrik ist nicht verseucht […]. Ich weiß nicht, ob Sie mich verstehen, Professor. Nur die Lyrik, und auch nicht jede, um das klar zu sagen […].

Roberto Bolaño: 2666. Übersetzt von Christian Hansen. Fischer Taschenbuch, Frankfurt am Main 2011. Seite 304.

Advertisements

~ von R - 8. Dezember 2011.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: