Sich ein Tier von der Gattung machen

Poesie, heißt es auf jetzt.de, »ist ein Chamäleon«. Gut. Aber wenn dem so ist, was kann das, was es vielleicht ist?

Advertisements

~ von R - 14. Mai 2009.

2 Antworten to “Sich ein Tier von der Gattung machen”

  1. Vielleicht ist sie auch ein Pinguin und wird gern nur s/w gesehen. Die Farbe bringt sie selber mit, irgendwie. Jedenfalls kommt der Vergleich den ewigen immerneuen Flugversuchen etwas näher. Oder vielleicht doch schon ein abgehobenes Tier? Ich möchte an dieser Stelle gern anbringen, dass die kleine maritime Poetik in seiner Theorie tatsächlich existiert! Die Neue Phänomenologie unter seinem Begründer Hermann Schmitz erklärt unter anderem in »Der unerschöpfliche Gegenstand« unter dem Punkt »Erkenntnistheoretischer Explikationismus« genau das, was in diesem wunderbaren Gedicht Benennungsversuche übt. Ich zitiere im Folgenden und bitte darum, das Gedicht dabei gegenwärtig zu halten: »Poesie ist eine geschickte Sparsamkeit der Rede, die durch vorsichtige Explikation von Sachverhalten, Programmen und Problemen aus einer Situation diese in ihrer Ganzheit schonend zum Vorschein bringt, in dem Sinn, daß diese Situation durch das nicht zu dicht gewebte Netz der einzeln gesagten Sachverhalte, Programme und Probleme unversehrt durchscheinen kann«. Langer Atem. Nachzulesen unter anderem in: Neue Grundlagen der Erkenntnistheorie. Bonn 1994, S. 72. Dein Gedicht hat mir zu einer Hausarbeit verholfen. Dafür danke.

    Grusz.

    • In Anlehnung an Enzensbergers Gedicht »Der fliegende Robert« grüße ich schnell zurück: Explikationismus, ruft man mir zu — ja was auch sonst, bei diesen Sachverhalten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: